Über Hochstrasser’s Ölmühle

Du möchtest mehr über mich und meine Produkte erfahren? Auf dieser Seite gebe ich Dir einen kurzen Überblick.

Herzlich Willkommen

Ich freue mich, dass Du mich auf meiner Homepage besuchst. Als Co-Autorin des Buches «Pflanzenöle als Lebenselixiere» weiss ich um die Bedeutung hochwertiger Speiseöle in der menschlichen Ernährung. Pflanzenöle sind eine unerschöpfliche Energiequelle und stellen einen sehr wichtigen Bestandteil unserer Ernährung dar. Dieses «aus dem Saatgut der Mutterpflanze synthetisierte Sonnenlicht» spielt gerade in unseren Breitengraden eine besonders wichtige Rolle als Energie- und Wärmelieferant und enthält für die Ernährung notwendige Fettsäuren.

Entgegen der überwiegenden Meinung sind diese Fettsäuren in Speiseölen sehr hitzeempfindlich. Damit der Körper freien Zugang zu diesem flüssigen Licht hat, ist für mich Rohkost-Qualität unumgänglich. Speiseöl ist etwas, das man sich einverleibt und gerade deshalb lege ich grossen Wert darauf, dass Qualität an erster Stelle steht.

In meiner Ölmühle produziere ich gekühlt gepresste Öle aus erstklassigen biologischen Rohstoffen. Eine spezielle Kühltechnik ermöglicht es mir, diese Öle in bester Qualität herzustellen, nach dem Motto: Nur das beste Produkt ist gut genug für meine Kunden.

Die Öle werden mit viel Liebe in Handarbeit gewonnen und abgefüllt. Natürlich können diese hochwertigen Pflanzenöle nicht zu Industriepreisen hergestellt werden, sind aber ihren Preis wert und daher eben preiswert.

Der Unterschied zu herkömmlichen „kaltgepressten“ Ölen ist dann auch unverkennbar. Hochstrassers Rohkost-Öle sind nicht raffiniert, rein im Geschmack und von höchster Qualität. Wären diese auserlesenen Öle in Rohkostqualität für die Gesundheit nicht essenziell, könnte man hier von einem Luxusprodukt sprechen. Meine Erfahrung als Ölmüllerin ermöglicht es mir, diese hochwertige Qualität der Speiseöle zu garantieren.

Mehr Informationen betreffend Speiseöle und wie ich diese presse und anwende, findest du im Buch «Pflanzenöle als Lebenselixiere».

 

Gründe, die für Hochstrasser’s Ölmühle sprechen

Gekühlt gepresst

Meine Öle werden allesamt schonend in Rohkost-Qualität hergestellt. Während des gesamten Verarbeitungsprozesses werden weder das Saatgut noch das Öl über 40° Celsius erwärmt.

Biologisch

Ich garantiere Dir, dass ich ausschliesslich Produkte aus biologischem Anbau verwende. 

Hergestellt in der Schweiz

Alle Öle (ausser das Olivenöl) werden von mir in Berikon (AG) eigenhändig hergestellt und sicher verpackt an die gewünschte Adresse in der Schweiz verschickt.

Warum Speiseöle für unsere Gesundheit wichtig sind

Werfe in unserem Video einen Blick hinter die Kulissen und auf den Öl-Pressvorgang. Ausserdem erklärt Urs Hochstrasser in seinem Vortrag, warum es sich lohnt, auf qualitativ hochwertige Rohkostöle zu setzen.

Wie es dazu kam

Urs und Rita Hochstrasser brachten in ihren Seminaren während vielen Jahren interessierten Menschen die rohköstliche Küche näher. Ein respektvoller Umgang mit Mensch und Natur und eine hohe Qualität der verwendeten Lebensmittel standen dabei immer ganz oben auf der Prioritätenliste. Hochwertige Speiseöle waren nicht immer einfach zu beschaffen, sind aber für die rohköstliche Küche essenziell. Also suchten wir nach einer Möglichkeit, wie wir dieses kostbare Lebensmittel selber produzieren und den Menschen zugänglich machen konnten. Dies war die Geburtsstunde von Hochstrasser’s Ölmühle. Seither produziere ich – anfangs in Effingen und heute in Berikon – mein eigenes Speiseöl in Rohkostqualität.

Urs und Rita Hochstrasser über die Entstehung von Hochstrasser’s Ölmühle:

«Speiseöle und Fette stellen, vor allem in unseren Breitengraden, eine sehr wichtige Nahrungskomponente dar. Leider fanden wir anfänglich für die Rohkost ausser Olivenöl keine wirklich brauchbaren pflanzlichen Öle. Trotzdem war es wichtig, dass auch die Rohkost mit hervorragenden Ölen und Saucen aufgewertet werden konnte. Mit Kay Kühnel’s wassergekühlter Öltechnik wurde es möglich, Pflanzenöle in Rohkostqualität zu pressen.

Wir sind der Meinung, dass die Menschen ein Recht darauf haben, zu wissen, wie ihre Öle gewonnen und verarbeitet werden.

Als die ehemalige Kellerbar in unserem damaligen Zentrum für Rohkost und Gesundheit, im Rebstock in Effingen, frei wurde, bauten wir diese zu einer Schaumühle um. Da konnte sich jede(r) Interessierte Informationen über die Ölgewinnung und deren Qualitäten holen. So konnte man zusehen, wie Rohkostöle gepresst werden und die verschiedenen Sorten auch degustieren. Während dieser Zeit entstand auch das Buch «Pflanzenöle als Lebenselixiere».

Von Beginn an war klar, dass Jasmin die Ölmühle eines Tages weiterführen würde. Die Umstände haben uns in die Hände gespielt und so wurde es auch möglich, das noch junge aber bereits sehr dynamische Unternehmen Hochstrasser’s Ölmühle an Jasmin weiterzugeben.»

Die Speiseöle werden sorgfältig in Handarbeit abgefüllt.

Urs, Rita und Jasmin Hochstrasser an einem Ihrer Rohkost-Seminare. Aus Speiseölen lässt sich eine Vielfalt an leckeren Saucen zaubern und Gerichte verfeinern.