Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

Hochstrasser’s Ölmühle (Jasmin Hochstrasser) verkauft die Waren über den Onlineshop zu den nachstehend aufgeführten Verkaufsbedingungen. Alle Vereinbarungen, die zwischen mir und dem Käufer zwecks Ausführung des Kaufvertrages getroffen werden, sind in diesem niedergelegt. Meine Verkaufsbedingungen gelten ausschliesslich. Entgegenstehende, von meinen Verkaufsbedingungen abweichende Bedingungen des Käufers erkenne ich nur per ausdrücklicher Zustimmung an.

Bestellungen
Die vom Käufer aufgegebene Bestellung ist ein bindendes Angebot. Ich bin berechtigt, dieses Angebot ohne Angabe von Gründen abzulehnen.
Offensichtlich missbräuchliche und unvollständige Bestellungen werden von mir ignoriert.
Ich behalte mir in Einzelfällen zudem vor, Bestellungen nur gegen Nachnahme oder Vorauskasse oder auch gar nicht auszuführen.
Mit der Bestellung erkennt der Käufer meine Liefer- und Zahlungsbedingungen an.

Lieferbedingungen
Ich liefere nur an Adressen in der Schweiz.

Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde. Unter Vorbehalt anderweitiger Abmachung erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Käufer angegebene Lieferadresse. Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Lieferung an ihn übergeben worden ist. Bis zu diesem Zeitpunkt ist die Ware durch die Schweizer Post bis maximal 500.- versichert.

Falls an Lager, werden die Produkte sofort an die vom Käufer angegebene Adresse geliefert. Artikel, die ich nicht liefern kann, merke ich vor. Über Vormerkungen und auch deren spätere Auslieferung wird der Kunde per Email benachrichtigt. Die Rückgängigmachung solcher Vormerkungen ist jederzeit möglich.

Die Ware wird mit der Schweizer Post verschickt.

Zahlungsbedingungen
Sämtliche Preise sind Richtpreise, die laufend dem Markt angepasst werden können. Sie verstehen sich in Schweizer Franken (CHF), inklusive Mehrwertsteuer, unfranko ab Lager.
Ich behalte mir vor, ohne Grundangabe eine Vorauszahlung zu verlangen.

Kauf auf Rechnung
Zahlungsziel ist 14 Tage nach Rechnungs-Erhalt netto. Die Faktura liegt der Lieferung bei.

Kauf gegen Vorkasse
Der Käufer kann gegen Vorkasse bestellen. Die Zahlungsinformationen erhält der Käufer in der Bestätigungsemail nach Bestelleingang.

Mahngebühren und Verzugszinsen
Ich mahne nach 30 Tagen, behalte mir aber vor, dies gegebenenfalls nach der ersten Zahlungsfrist von 14 Tagen zu tun und verrechne folgende Gebühren:
1. Mahnung nach 30 Tagen: Fr. 10.-
2. Mahnung nach 40 Tagen: Fr. 10.- zusätzlich

Es besteht kein Anrecht auf Mahnung und ich behalte mir das Recht vor, auch bereits nach Ablauf der ersten Zahlungsfrist von 30 Tagen direkt eine Betreibung einzuleiten.
In jedem Fall verrechne ich 5% Verzugszinsen ab Rechnungsdatum.

Transportschäden
Der Käufer hat die Ware nach Erhalt auf Vollständigkeit zu überprüfen.
Beschädigte Pakete muss der Empfänger seiner Poststelle melden, damit ich die Ware ersetzen kann.
Nur bei der Post gemeldete Schäden werden ersetzt und portofrei nachgeliefert.
Beanstandungen wegen unvollständiger/unrichtiger Lieferung oder offensichtlicher Mängel sind unverzüglich an mich zu richten.

Rückgaberecht
Dem Käufer steht ein Widerrufsrecht auf Non-Food-Artikel innerhalb von zwei Wochen nach Zugang der Lieferung zu (ausgenommen sind Lebensmittel und Speiseöle). Das Widerrufsrecht erfolgt durch Rücksendung der Ware innerhalb von zwei Wochen nach Zugang der Sendung und bedarf einer Begründung. Der Käufer ist dann nicht mehr an die Bestellung gebunden. Die gelieferte Ware muss in dem Zustand sein, wie sie der Käufer erhalten hat. Die Rücksendung muss an meine Anschrift (am Ende dieser AGB) und mit ausreichender Verpackungsqualität erfolgen. Das ist am besten gewährleistet, wenn der Käufer eine Verpackung benutzt, die der meinen entspricht. Das Porto geht zu Lasten des Käufers. Unfreie Rücksendungen werden von mir nicht angenommen. Jede Gefahrtragung für die Sendung liegt dann beim Käufer. Bitte lege einen entsprechenden Einzahlungsschein oder die Angabe der Postkonto- oder Bankverbindung bei.

Bestellungen ausserhalb des Internetshops
Für Bestellungen, welche nicht vom Kunden im Internet-Shop aufgegeben werden, berechne ich eine Bearbeitungsgebühr von Fr. 5.-

Datenschutz
Ich speichere nur Daten, die dem Versand der Pakete dienen. Ich gebe keine persönlichen Kundendaten an Dritte weiter. Einzige Ausnahme sind für die Ausführung Deiner Bestellung benötigte Daten (z. B. Lieferangaben für die Post). Alle Deine Informationen werden absolut vertraulich behandelt. Ich bin jedoch zu uneingeschränkter Mitarbeit verpflichtet, wenn ich aus rechtlichen Gründen aufgefordert werde, Informationen über einen Kunden zur Verfügung zu stellen.

Gerichtstand
Die vorliegenden AGB und die Verträge, die aufgrund dieser AGB geschlossen werden, unterliegen schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist Aarau.

Schlussbestimmung – Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein oder werden, berührt das die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieser AGB nicht. Ich behalte mir jederzeitige Änderungen der AGB vor.

 

Stand 8. November 2021
Jasmin Hochstrasser
Gartenweg 29
8965 Berikon